Kategorienarchiv: Aktionen zum TVÖD

Am 7.11. fanden in diversen Städten Aktionen unter dem Motto “#NichtaufunseremRücken – Als Klasse kämpfen” statt. Hier findet ihr eine Auswahl von Kurzberichten, ausführlichere Berichte findet ihr auf den Kanälen der beteilligten Organisationen. Berlin In Berlin fand eine Kundgebung unter dem Motto “Als Klasse kämpfen!”  vorm Eastgate Marzahn statt. In…

Weiterlesen

Hier findet ihr eine Übersicht, wo und wann Aktionen am 7.11. stattfinden. München – 14 Uhr Orléansplatz Stuttgart – 14 Uhr Rotebühlplatz Berlin – 11 Uhr Eastgate Marzahn Cottbus – 11 Uhr Stadthallenvorplatz Freiburg – 16 Uhr Platz der alten Synagoge Köln – 17 Uhr Heumarkt Leipzig – 14 Uhr…

Weiterlesen

Am 20.10.20 haben wir, von Perspektive aus der Krise, den Streik der Beschäftigten im öffentlichen Dienst unterstützt. Schon am Morgen besuchten wir den Streikposten am Städtischen Klinikum um unsere Solidarität mit den Kolleginnen und Kollegen zum Ausdruck zu bringen. Im Anschluss gab es gemeinsam mit allen Branchen des öffentlichen Dienstes…

Weiterlesen

Wir geben hier einen Bericht des Solidaritätsnetzwerks Leipzig wieder. Am 15. Oktober haben wir uns mit den Streikenden des öffentlichen Dienstes der Leipziger Verkehrsbetriebe solidarisch gezeigt. Auf dem Augustusplatz haben wir zusammen mit Streikenden und Sympathiesierenden trotz schlechten Wetters eine soziale und ökologische Verkehrswende eingefordert und unsere Grußbotschaft an die…

Weiterlesen

Solidaritätsnetzwerk, IWW und Rote Wende Leipzig haben heute zusammen mit mehreren Gruppen eine Kundgebung in der nördlichen Leipziger Innenstadt abgehalten. Motto der Kundgebung war “Streiken bleibt notwendig – Solidarität mit den Streikenden!. Auf dem Richard-Wagner-Platz versammelten sich cirka 40 Leute, um sich mit dem derzeitigen Arbeitskampf der Arbeiter:innen im öffentlichen…

Weiterlesen

Am 16. Oktober rief ver.di zu einer Protestkundgebung vor dem Schwarzwald-Baar-Klinikum auf. Anlass dafür waren die aktuellen Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst. Bei diesen versuchen die Arbeitnehmer diejenigen, die vor einigen Monaten noch als HeldInnen bezeichnet und beklatscht wurden, brutalst über den Tisch zu ziehen. Gerade in der Pflege, in der…

Weiterlesen

Als wir das Transparent am Krankenhaus aufgehängt haben ist dabei ein Video entstanden. Das Video findet ihr auf unserer Facebook-Seite

Deswegen waren wir am 8. Oktober am Schwarzwald-Baar-Klinikum in Villingen-Schwenningen und haben gegenüber vom Haupteingang ein Transparent aufgehängt. Darauf stand „Systemrelevant und Schlecht bezahlt – Solidarität mit den Beschäftigten im Klinikum und ÖD“. Seit September wird der Tarif im öffentlichen Dienst zwischen den Gewerkschaften und kommunalen Arbeitgebern verhandelt. Die Gewerkschaften…

Weiterlesen

#Nicht auf unserem Rücken! Als Klasse gegen ihre Krise kämpfen. Fast schon täglich gibt es neue Kürzungs- und Entlassungsmeldungen. Dutzende Betriebe schmeißen Leute raus, reduzieren Arbeitszeiten und damit den Lohn, andere nutzen die Wirtschaftskrise um ganze Werke zu schließen und diese nach Osteuropa zu verlagern. Bosch, MAN, ThyssenKrupp, Schaeffler, Continental,…

Weiterlesen

Am 29.09 war der erste Warnstreik der Arbeiterinnen und Arbeiter im ÖPNV. In Köln haben konkret die ArbeiterInnen der KVB gestreikt, für bessere Löhne und bessere Arbeitsbedingungen. Auch wir haben uns mit den ArbeiterInnen solidarisiert und nahmen gemeinsam mit der Internationale Jugend Rheinland an der Kundgebung von Verdi teil. Es…

Weiterlesen

10/12