Kategorienarchiv: Städte

Kämpfen lohnt sich! Die Angriffe von oben abwehren – als Klasse zusammenstehen! Sperrstunde, geschlossene Kneipen und Bars, Kontaktbeschränkungen in der Freizeit – Lockdown. Die Unsicherheit über den weiteren Corona-Verlauf geht einher mit der Angst vieler um ihren Job und der Sorge um die oft fragile Existenz. Die so oft beschworene…

Weiterlesen

Diese Woche beginnen die Tarifverhandlungen für den Öffentlichen Dienst. Die „Kommunalen Arbeitgeberverbände“ (KAV) stellen gleich zum Start unter Beweis, dass sie keinerlei Interesse daran haben, eben jene Branchen aufzuwerten, die die Gesellschaft während der Corona-Krise am Laufen gehalten haben. In der Folge wurden die Entgelttabelle des TVöD und die dazugehörigen…

Weiterlesen

Am Freitag, den 24.7 zogen mehrere hundert KollegInnen der Belegschaft des Esslinger Konzerns Eberspächer vor die Konzern-Zentrale um gegen die Schließung und Verlagerung der Produktion nach Polen zu demonstrieren. Im Kontext einer Verhandlungsrunde nahmen sich die KollegInnen das Informationsrecht und demosntrierten. Wir waren mit dabei. Bei Eberspächer, wie auch bei…

Weiterlesen

3/3