Kategorienarchiv: TVÖD

Ein Respektables Ergebnis, oder? Zum Tarifabschluss im Öffentlichen Dienst. Ver.di auf der einen Seite, und die „Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände“ (VKA) und der Staat auf der anderen Seite haben sich geeinigt. Und das Ergebnis ist interessant, den schließlich geht es um unser Geld. Wir wollen in diesem Text mehr als…

Weiterlesen

Hier findet ihr eine Übersicht, wo und wann Aktionen am 7.11. stattfinden. München – 14 Uhr Orléansplatz Stuttgart – 14 Uhr Rotebühlplatz Berlin – 11 Uhr Eastgate Marzahn Cottbus – 11 Uhr Stadthallenvorplatz Freiburg – 16 Uhr Platz der alten Synagoge Köln – 17 Uhr Heumarkt Leipzig – 14 Uhr…

Weiterlesen

Am 20.10.20 haben wir, von Perspektive aus der Krise, den Streik der Beschäftigten im öffentlichen Dienst unterstützt. Schon am Morgen besuchten wir den Streikposten am Städtischen Klinikum um unsere Solidarität mit den Kolleginnen und Kollegen zum Ausdruck zu bringen. Im Anschluss gab es gemeinsam mit allen Branchen des öffentlichen Dienstes…

Weiterlesen

365 Tage im Jahr… Klassenkampf! Die sogenannten „Arbeitgeber“ haben in den Tarifverhandlungen des Öffentlichen Diensts ein „Angebot“ unterbreitet. 3,5 Prozent in Stufen über 3 Jahre Laufzeit. Begleitet wird dieser schlechte Witz mit den üblichen Beschwerden über Streiks und Aktionen, „gerade jetzt“ – gemeint ist die Corona Krise. Diese Beschwerden sind…

Weiterlesen

Am 16. Oktober rief ver.di zu einer Protestkundgebung vor dem Schwarzwald-Baar-Klinikum auf. Anlass dafür waren die aktuellen Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst. Bei diesen versuchen die Arbeitnehmer diejenigen, die vor einigen Monaten noch als HeldInnen bezeichnet und beklatscht wurden, brutalst über den Tisch zu ziehen. Gerade in der Pflege, in der…

Weiterlesen

Als wir das Transparent am Krankenhaus aufgehängt haben ist dabei ein Video entstanden. Das Video findet ihr auf unserer Facebook-Seite

Deswegen waren wir am 8. Oktober am Schwarzwald-Baar-Klinikum in Villingen-Schwenningen und haben gegenüber vom Haupteingang ein Transparent aufgehängt. Darauf stand „Systemrelevant und Schlecht bezahlt – Solidarität mit den Beschäftigten im Klinikum und ÖD“. Seit September wird der Tarif im öffentlichen Dienst zwischen den Gewerkschaften und kommunalen Arbeitgebern verhandelt. Die Gewerkschaften…

Weiterlesen

#Nicht auf unserem Rücken! Als Klasse gegen ihre Krise kämpfen. Fast schon täglich gibt es neue Kürzungs- und Entlassungsmeldungen. Dutzende Betriebe schmeißen Leute raus, reduzieren Arbeitszeiten und damit den Lohn, andere nutzen die Wirtschaftskrise um ganze Werke zu schließen und diese nach Osteuropa zu verlagern. Bosch, MAN, ThyssenKrupp, Schaeffler, Continental,…

Weiterlesen

In den vergangenen Monaten war dauernd die Rede von “systemrelevanten Branchen” und es kam in der BRD immer mehr zu einer Debatte über sogenannte „systemrelevante“ Berufe. Natürlich ist nicht nur systemrelevant, wen Medien und PolitikerInnen gerade so definieren, sondern alle, die täglich in dieser Gesellschaft arbeiten gehen. Die Arbeitsbedingungen im…

Weiterlesen

9/9